12 von 12 – August 2022

Herzlich Willkommen!

Ich nimm dich mit auf meinen Tag in Bilder in dieser meiner Lebensphase, 12 Bilder am 12. jedes Monats.

Auf gehts!

Meinen Tag starte ich mit einem Blick auf meine Pflanzen auf dem Balkon. Sie erfreuen mich jeden Tag aufs Neue.

                         

Auf geht’s mit dem Tram ins Unispital, wo mein Mann seit Donnerstag wieder einmal liegt. Medikamente mussten noch Morgens vorbei gebracht werden und etwas Zeit konnten wir noch miteinander verbringen, obwohl noch keine Besuchszeit war.

                         

Auf dem Rückweg konnte ich es nicht lassen, etwas Zeit in meiner Lieblings Buchhandlung zu verbringen. Mein Streifzug war auch diesmal erfolgreich. Das Zürich Wimmelbuch ist für meinen Enkel Gioele, der heute 2 Jahre alt wird bestimmt. Er liebt diese Wimmelbücher so. Die anderen zwei Bücher werde ich mir zu Gemüte führen. Momentan stehen Gesundheitsfragen bei mir ganz weit oben.

                           

Morgen am 13. August, findet die alljährliche Street Parade statt. Die Aufbauarbeiten auf dem Sechseläutenplatz sind in vollem Gange. Dies ist einen Technoparade in Zürich, die am Zürichsee entlangführt. Der 2,4 km lange Umzug der Love Mobiles startet wie in den Vorjahren beim Utoquai. Danach rollen die Trucks rund um das Zürcher Seebecken. Bis 24 Uhr wird bei allen Bühnen der Abschluss der Street Parade gefeiert!

Nun geht’s wieder auf ins Spital. Ich liebe unsere Züritrams. Sie sind pünktlich, leise und gemütlich.

Im Spital ist alles steril und man taucht in eine ganz andere Welt ein. Manchmal sind die leeren Gange furchterregend, da man hinter den Türen nie weiss was einem erwartet. Beim Stricken verkürze ich mir die Zeit, wartend auf meinen Mann bis alle Untersuchungen durch sind.

Den Abend liess ich ausklingen mit einem Spaziergang dem Zürichsee entlang.  Die Blumenpracht erfreut mein Herz und birgt gleichzeitig ein Schimmer Hoffnung in sich.

Besucher der Seite total 254 | Besucher der Seite heute 1 | Blog Besuchertotal 19940
1 Antwort
  1. Gabriele
    Gabriele sagte:

    Liebe Heidy,
    ich wünsche Dir und Deinem Mann ganz viel Kraft in dieser schweren Zeit. Das sind die Situationen, in denen man merkt, was (und auch wer) im Leben wirklich wichtig ist.
    Alles Gute für Euch!
    Gabriele

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.