Meine Sonnenblumen

Wir können wichtige Dinge von den Sonnenblumen lernen und versuchen, ihren Instinkt nachzuahmen, der sie immer das Sonnenlicht suchen lässt, um Nährstoffe aufzubauen um dadurch an Schönheit und Stärke zu gewinnen.

Wir sind den Sonnenblumen ähnlich. Wir erleben graue Tage, an denen wir unsere Köpfe hängen lassen, und heitere Tage voller Glück, an denen wir uns den Sonnenstrahlen zuwenden.

Sonnenblumen haben seit eh und je eine Anziehungskraft auf mich ausgeübt. Und weil wir, Corona bedingt, nach mehreren Jahren auf Zypern, wieder Mal den Sommer in der Schweiz verbringen mussten, sind mir die vielen Sonnenblumenfelder besonders aufgefallen.

Und so ist es auch nicht verwunderlich, dass mich auch das prächtige Sonnenblumenfeld im Garten meines Lieblingsstoffladens, dem Böppli Nähcenter in Rüti, angelacht hat, als ich dort – kurz vor unserer Abreise nach Zypern – noch die letzten Nähutensilien besorgen musste.

Und so hat meine Geschichte im September 2020 angefangen, denn ich musste unverzüglich einige Fotos von dieser Blumenpracht schiessen und meine Begeisterung umgehend Christoph Grossenbacher, dem Inhaber des Ladens, mitteilen.

Als wir uns dann entschieden haben, den Winter 2020/21 auf Zypern zu verbringen, flatterte uns im Dezember 2020 plötzlich ein Weihnachtskärtchen von Christoph Grossenbacher ins Haus, mit einem Säckchen Sonnenblumensamen.

Da war für mich klar, dieses Jahr probiere ich, hier auf Zypern Sonnenblumen zu ziehen.

Während dem Lockdown hatte ich ja genügend Zeit und Musse, diese zu hegen und zu pflegen.

Es ist ein Erlebnis, zuschauen und miterleben zu können, wie aus so winzigen Samen zuerst kleine Sprösslinge werden, die sich schlussendlich zu über 2 Meter hohen Pflanzen entwickeln. Dies sind die Wunder der Natur, über die wir immer wieder staunen können.

Nun machen einige der Sonnenblumen ihrem Namen alle Ehre und strahlen mit der Sonne um die Wette.

Doch sie brauchen weiterhin meine Aufmerksamkeit, denn wegen dem oft starken Wind muss ich sie mittels zusätzlichen Stecken stützen.

0 | Besucher der Seite heute 9 | Blog Besuchertotal 43693
3 replies
  1. Carlo Costamagna
    Carlo Costamagna says:

    Ja, es stimmt, Sonnenblumen sind die faszinierendsten Blumen, die ich kenne. Sie sind den Menschen sehr ähnlich. Diese Blumen werden von der Sonne angezogen und folgen ihr wie Menschen und werden von der Sonne angezogen.

  2. Stümpi
    Stümpi says:

    Mein grosses Kompliment. Wunderschön und super interessant ist Dein eigener Blog geworden. Ich bin hellauf begeistert.

  3. Mägi Gaupp
    Mägi Gaupp says:

    Liebe Heidy, gratuliere dir zu dem Entscheid deinen eogemem Blog zu starten. Freue mich riesig täglich nachzuschauen ob du was neues geblogt hast. Deine Ideen und realistischen Berichte finde ich mega, herzlichen Dank dafür. Schön auch, daß du uns auch Zypern etwas näher bringst.

Comments are closed.